Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

DAS PROGRAMM

ALLES AUF EINEN BLICK.


Programmübersicht
   
BUS2Inspire
10:00 - 11:30 Uhr


"Der Bus als flexibles und nachhaltiges Angebot im Mobilitätsmix der Zukunft."

Moderatorin: Silke Leinweber
Begrüßung
Martin Ecknig, Vorsitzender der Geschäftsführung, CEO, Messe Berlin GmbH
Karl Hülsmann, Präsident, bdo e.V.
Grußwort von Andreas Scheuer, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastrutur


Keynote Duo
Sprecher: Dr. Stefan Carsten und Tristan Horx
anschließende Fragerunde

Ausblick
Christiane Leonard, bdo e.V.
Kerstin Kube-Erkens, Messe Berlin GmbH
anschließende Fragerunde
Verleihung des

Internationalen busplaner Nachhaltigkeitspreis 2021
11:30 - 13:00 Uhr

Moderatorin: Silke Leinweber
Die Kategorien im Überblick

Omnibus

  • Elektrobus
  • Erdgasbus
  • Hybridbus
  • Mini- und Midibus
  • Reisebus
  • Überlandbus
  • Wasserstoffbus

Ausstattung, Komponenten, Zubehör, Telematik, Service und Infrastruktur

  • Fahrzeugausstattung (Innenausstattung)
  • Fahrzeugkomponenten (Antriebsstrang, Fahrwerk, Aufbau)
  • Flottenmanagement und Telematik
  • Infrastruktur (Haltestellen, Betriebshof, Werkstatt)
  • Reifen und Reifenmanagement
  • Service, Wartung und Teilehandel

Sonderpreis Nachhaltiges Management
  • Busreiseveranstalter
  • Destination und Erlebniswelt
  • Verkehrsunternehmen
BUS2Explore 1
13:30 - 14:30 Uhr


Tech‐Boost: Technologische Beschleunigung und neue Standards

Moderation:
Anja Ludwig, bdo e.V.

Referent*innen:
Carry Buchholz, LVL Jäger GmbH
Frank Färber, Valeo Thermal Commercial Vehicles Germany GmbH
Britta Oehlrich, Hamburger Hochbahn AG
Christian Schmidt, Valeo Thermal Commercial Vehicles Germany GmbH
Heinz Kiess, MAN Truck & BUS SE
Busbetreiber und Hersteller stehen in den Startlöchern und setzen alles daran, das Vertrauen in das Verkehrsmittel Bus wieder zu stärken. Viele technologische und digitale Trends werden durch die Corona‐Pandemie beschleunigt. Ein wichtiges Thema ist hier das kontaktlose Bezahlen. Was bleibt, was werden neue Standards? Diese Diskussionsrunde diskutiert neue Materialien im Innenraum, wirksamerer Luftaustausch durch leistungsstarke Klimatechnik, verbesserten Fahrerschutz und Digitalisierung gleichermaßen.
BUS2Explore 2
14:30 - 15:30 Uhr


Tech‐Boost: Kein Stillstand bei der Mobilitätswende

Moderation:
Claus Bünnagel, HUSS-Verlag GmbH

Referent*innen:
Andreas Hager, e-TroFit GmbH
Andreas Haller, Quantron AG
Martin Limbrunner, Proton Motor Fuel Cell GmbH
Gerd Schneider, Volvo Busse Deutschland GmbH
Die Umstellung auf eine Klima‐freundliche Mobilität ist in vollem Gange. Wichtige Debatten um technische Standards und Umsetzungsstrategien geraten aufgrund der derzeitigen Lage jedoch in den Hintergrund, obwohl sie wichtiger denn je sind. Neben der stetigen Umsetzung von E‐Mobilitätskonzepten, nimmt auch das Thema Wasserstoff Fahrt auf. Für fossile Antriebsarten gibt es inzwischen auch innovative Methoden zur Umrüstung auf Strom und Biogas. Dieser Workshop diskutiert neben nachhaltigen Antrieben auch das essentielle Thema der dazugehörigen Infrastrukturen.
BUS2Explore 3
15:30 - 16:30 Uhr

Fresh Travel: Kundenbedürfnisse im Mittelpunkt von Innovationen in der Bustouristik

Moderation:
Alexander Möller, Roland Berger

Referent*innen:
Dr. Christoph Berdenich, EBA busfinder GmbH
Luca Bortolani, Twiliner AG
Marvin Ruf, Daimler Buses InnoLab
Nina Trippel, CeeCeeCreative
Hermann Weiß, naturtrip GmbH
Welches Angebot passt für welche Zielgruppen? Durch innovative Kundenansprache kann sich die Branche neu erfinden. Der Workshop zeigt neue Wege in der Zielgruppenansprache und Produktentwicklung von Busreiseunternehmen? Was verbirgt sich hinter User Centered Design und wie kann Digitalisierung bei der individuellen Zielgruppenansprache helfen. Diese Diskussion gibt motivierende und praktische Lösungsvorschläge.
BUS2Insights
On-Demand
Die BUS2Insights Partner:
  • Alexander Dennis Germany GmbH
  • Allnet GmbH
  • ioki GmbH
  • Otokar Europe
  • Trapeze Switzerland GmbH
  • Vector Informatik GmbH

Referent*innen


Dr. Christoph Berdenich

Dr. Christoph Berdenich

Geschäftsführer, EBA busfinder GmbH

Session: BUS2Explore

Lebenslauf

Luca Bortulani

Luca Bortolani

Business Development Manager, Twiliner AG

Session: BUS2Explore

Lebenslauf

Carry Buchholz

Carry Buchholz

CEO, LVL Jäger GmbH

Session: BUS2Explore

Claus Bünnagel

Claus Bünnagel

Chefredakteur busplaner, HUSS-VERLAG GmbH

Session: BUS2Explore

Lebenslauf

Dr. Stefan Carsten

Dr. Stefan Carsten

Zukunftsforscher und Stadtgeograf

Session: BUS2Inspire Keynote-Duo

Lebenslauf

Martin Ecknig

Martin Ecknig

Vorsitzender der Geschäftsführung, CEO, Messe Berlin GmbH

Session: BUS2Inspire Begrüßung

Frank Färber

Frank Färber

Director Sales, Valeo Thermal Commercial Vehicles Germany GmbH

Session: BUS2Explore

Lebenslauf

Andreas Hager

Andreas Hager

CEO, e-troFit GmbH

Session: BUS2Explore

Lebenslauf

Andreas Haller

Andreas Haller

CEO & Founder, Quantron AG

Session: BUS2Explore

Lebenslauf

Tristan Horx
© Klaus Vyhnalek, www.vyhnalek.com

Tristan Horx

Zukunfts- und Mobilitätsforscher, Speaker aus der Generation Y

Session: BUS2Inspire Keynote-Duo

Lebenslauf

Karl Hülsmann

Karl Hülsmann

Präsident, bdo e.V.

Session: BUS2Inspire Begrüßung

Heinz Kiess

Heinz Kiess

Leitung Produktmarketing Bus, MAN Truck & Bus SE

Session: BUSExplore

Lebenslauf

Kerstin Kube-Erkens

Kerstin Kube-Erkens

Senior Produktmanagerin BUS2BUS, Messe Berlin GmbH

Session: BUS2Inspire Ausblick

Lebenslauf

Silke Leinweber

Silke Leinweber

Moderatorin der BUS2BUS Special Edition 2021

Christiane Leonard

Christiane Leonard

Hauptgeschäftsführerin, bdo e.V.

Session: BUS2Inspire Ausblick

Lebenslauf

Manfred Limbrunner

Manfred Limbrunner

Director Sales & Marketing, Proton Motor Fuel Cell GmbH

Session: BUS2Explore

Lebenslauf

Anja Ludwig

Anja Ludwig

Stellvertretende Hauptgeschäftsführerin, bdo e.V.

Session: BUS2Explore

Lebenslauf

Alexander Möller

Alexander Möller

Senior Partner, Roland Berger

Session: BUS2Explore

Lebenslauf

Britta Oehlrich

Britta Oehlrich

Bereichsleiterin Wandel und Innovation, Hamburger Hochbahn AG

Session: BUS2Explore

Lebenslauf

Marvin Ruf

Marvin Ruf

Daimler Buses InnoLab

Session: BUS2Explore

Lebenslauf

Christian Schmidt

Christian Schmidt

Director Application Engineering, Valeo Thermal Commercial Vehicles Germany GmbH

Session: BUS2Explore

Lebenslauf

Gerd Schneider

Gerd Schneider

Geschäftsführer, Volvo Busse Deutschland GmbH

Session: BUS2Explore

Lebenslauf

Nina Trippel

Nina Trippel

Founder & CEO, Cee Cee Creative

Session: BUS2Explore

Lebenslauf

Hermann Weiß

Hermann Weiß

Co-Founder, naturtrip GmbH

Session: BUS2Explore

Nina Trippel

Nina Trippel, Co-Founder & Geschäftsführerin der Agentur "Cee Cee Creative" und der City-Tipp Channels "Cee Cee Berlin“, Halb-Schweizerin. Werdegang: Geboren in Frankfurt am Main; Nach Stationen in Mailand, Bremen und New York jetzt in Berlin. Diplom Designerin (Hochschule für Künste Bremen). Cee Cee Berlin + Cee Cee Creative sind in Berlin und Zürich ansässig.

Gerd Schneider

Positionen:

  • Derzeit General Manager bei Volvo Buses Deutschland & Cluster Director Deutschland/Schweiz
  • Zuvor war er in verschiedenen leitenden Positionen bei der J.M. Voith SE & Co. KG und Voith Turbo GmbH & Co. KG, Voith Turbo Inc. Kanada tätig

Gerd Schneider ist ergebnisorientiert, zuverlässig und erfahren. Er verfügt über Erfahrung als leitender Vertriebsmitarbeiter beim Aufbau von Kundenbeziehungen, im internationalen Vertriebsmanagement, in der Führung internationaler Vertriebsteams, im Key Account Management, im internationalem Ausschreibungsgeschäft, im Mehrwertverkauf hochkomplexer Produkte, Systeme und Dienstleistungen, in der Aftermarket-Geschäftsentwicklung, in Servicenetzwerken und in strategischer Planung sowie Reporting.

Christian Schmidt

Als Bereichsleiter der Anwendungstechnik ist Christian Schmidt für die Entwicklung der Kundenapplikationen verantwortlich. Herr Schmidt gehört dem Unternehmen Valeo Thermal Commercial Vehicles GmbH (ehemals Spheros, davor Webasto) bereits seit 1999 an und war zuvor als Kundenprojektleiter und in der Konstruktion tätig. Er greift somit auf 22 Jahre Erfahrung in der Klima- und Kältetechnik zurück.

Marvin Ruf

Marvin Ruf hat seinen Masterabschluss an der TU Berlin im Bereich Fahrzeugtechnik absolviert und arbeitet seit über drei Jahren bereits bei Daimler Buses im Innovationlab ‘Mobility Solutions‘. Als Business Developer liegt seine Hauptaufgabe im Innovationsmanagement und der Entwicklung neuer Geschäftsmodelle für Digitale Dienste rund um den Bus.

Britta Oehlrich

Seit dem 1.1.2020 verantwortet Britta Oehlrich das Thema Innovation und Wandel bei der Hamburger Hochbahn. Sie treibt Innovationen wie E-Scooter, Autonomes Fahren, 5G, KI bei der Hochbahn voran und engagiert sich gleichzeitig für das Thema agiles Arbeiten. In ihrem Bereich geht es generell um das Thema Wandel und das Ausprobieren neuer Organisationsformen. Es geht ihr darum eine neue Haltung zu platzieren, die die Hochbahn fit macht für die Herausforderungen der VUCA Welt. Zuvor arbeitete Britta im Bereich Geschäftsfeldentwicklung der Hochbahn. Ihr Motto: „Wir wollen die Mobilität täglich ein wenig besser machen.“ Frühere Berufliche Stationen führten Britta Oehlrich zu Transdev, der Deutschen Bahn, zu TUI und zu Debitel.

Anja Ludwig

Anja Ludwig, Ass. jur. Jahrgang ist seit Mitte 2015 Stellvertretende Hauptgeschäftsführerin des bdo bei dem sie zuvor als Leiterin Recht arbeitete. Davor führten berufliche Stationen Anja als Justiziarin zur Sparkasse Spree-Neiße, Cottbus. Sie absolvierte ihr zweites juristisches Staatsexamen am Kammergericht Berlin und das erste an der Humboldt-Universität Berlin.

Alexander Möller

Andreas Möller ist Jurist und Senior Partner bei Roland Berger. Davor war Andreas Möller Geschäftsführer beim ADAC. Frühere Stationen führten ihn durch mehrere führende Positionen bei der DB Regio. Er ist Spezialist in den Themen ÖPNV und SPNV, Neue Mobilität, Kommunale Wirtschaft sowie Experte im Bereich Öffentliches Regulierungs, Vergabe- und Wettbewerbsrecht.

Manfred Limbrunner

Manfred Limbrunner - Director Sales & Marketing, ist seit 2017 Vorstandsmitglied der Muttergesellschaft Proton Motor Power Systems plc und ist zudem als Director Sales & Marketing bei der Proton Motor Fuel Cell GmbH aus Puchheim bei München tätig. Proton Motor ist Vorreiter in der Wasserstoff-und Brennstoffzellentechnologie und hat es sich zum Ziel gesetzt, nachhaltige Energielösungen für die Welt von Morgen im mobilen, stationären, maritimen und Rail Bereich zu entwickeln und zu fertigen - wie zum Beispiel die emissionsfreie Brennstoffzelle.

Manfred Limbrunner kam 2000 als Konstrukteur und Projektleiter für diverse mobile und maritime Projekte zu Proton Motor. In seinen Anfangsjahren war er u.a. für das Systemengineering und Zulassungsfragen der Brennstoffzellen-Hybridsysteme von Proton Motor verantwortlich. Im Zuge der Unternehmensentwicklung baute er die Konstruktionsabteilung auf und übernahm deren Leitung. Er war maßgeblich an der Gestaltung des Qualitätsmanagementsystems beteiligt und wechselte 2009 in die Rolle des Produktmanagers.

Christiane Leonard

Christiane Leonard ist seit Januar 2018 Mitglied im Präsidium der IRU Genf (International Road Union) und dort seit Januar 2016 die Vizepräsidentin für den Bereich Personenverkehr. Sie ist Hauptgeschäftsführerin des Bundesverbanders Deutscher Omnibusunternehmer. Davor war Christine stellv. Hauptgeschäftsführerin und arbeitete als Justiziarin bei der Fuhrgewerbe Innung Berlin-Brandenburg. Christiane Leonard ist Rechtsanwältin mit Schwerpunkt Verwaltungsrecht. Sie absolvierte ihr zweites juristisches Staatsexamen am OLG Hamm und das erste an der Universität Osnabrück.

Kerstin Kube-Erkens

Kerstin Kube-Erkens arbeitet bei der Messe Berlin, einem der größten Messeveranstalter Deutschlands. Ihr Diplom in Betriebswirtschaftslehre erwarb sie an der University of Westminster in London und der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Berlin, Deutschland. Sie begann ihre Karriere bei der Elf Oil Deutschland GmbH (heute Total) als Regional Sales Director. Als Produktarchitektin beschäftigt sich Kerstin mit neuen Produktideen für die Messe Berlin, führt Marktbewertungen durch und entwickelt Business Cases im nationalen und internationalen Kontext. Ihr besonderes Interesse gilt den Themen Interdisziplinäres Arbeiten und Wissenstransfer.

Heinz Kiess

Heinz Kiess ist Leiter Produktmarketing Bus bei MAN Truck & Bus SE. Er ist seiner Bus-DNA von Anfang an umfänglich gefolgt. Als gelernter Automechaniker und Industriekaufmann hat Heinz Kiess seine grundlegenden Fertigkeiten in den Bereichen Produktmanagement und Marketing vereint und bringt seine umfassende Branchen-Expertise und internationalen Erfahrungen seit 2006 bei MAN in leitender Funktion ein. Mit seinem geschärften Blick auf Kundenbedürfnisse ist Heinz Kiess Experte darin, individuelle Wünsche in die Gestaltung und Ausstattung von Bussen einfließen zu lassen.

Karl Hülsmann

Karl Hülsmann ist geschäftsführender Gesellschafter der Unternehmensgruppe Hülsmann-Reisen mit Sitz im niedersächsischen Voltlage. Das Verkehrsunternehmen wurde 1929 von Karl Hülsmann sen. gegründet und ist heute hauptsächlich in den Geschäftsfeldern ÖPNV und Bustouristik tätig. Neben seiner Tätigkeit für das Familienunternehmen vertritt Hülsmann das Omnibusgewerbe ehrenamtlich als Vizepräsident des Gesamtverbands Verkehrsgewerbe Niedersachsen (GVN) und als Vorsitzender der GVN-Fachvereinigung Omnibus und Touristik. Auf Bundesebene ist er seit 2003 Vorstandsmitglied des Bundesverbands Deutscher Omnibusunternehmer (bdo). Zudem bekleidet Karl Hülsmann das Amt als Aufsichtsratsvorsitzender der VR -Bank Osnabrücker Nordland

  • 2003: Wahl zum Vorsitzenden der Fachsparte Omnibus und Touristik des Gesamtverbandes Verkehrsgewerbe Niedersachsen (GVN)
  • 2003: Wahl zum Vorstandsmitglied des bdo
  • 2016: Wahl zum Vizepräsidenten des bdo
  • 2017: Wahl zum bdo-Präsidenten

Tristan Horx

Im Namen der Zukunft: Speaker aus der Generation Y

Seit seinem 24. Lebensjahr steht Tristan Horx als Speaker aus der Generation Y auf internationalen Bühnen. Sein Thema ist die Zukunft. Geboren wurde er knapp vor der Jahrtausendwende und gehört damit zur begehrten Zielgruppe der sog. Millennials. Sie steht mit ihren Interessen und Motiven im Fokus vieler Unternehmen, wenn es um Fragen des gesellschaftlichen Wandels, um Kultur, aber auch um ein neues wirtschaftliches Denken geht. Aufgewachsen in der wohl bekanntesten Zukunftsforscher-Familie Europas, erlebt Tristan von früh an in einem natürlichen Mikrokosmos den Perspektiven-Clash des Generationssystems. Mit dem sensiblen Instinkt des Zuhörers und dem Interesse an Zukunftsthemen wächst er schnell in seine Rolle als engagierter Gesprächspartner, Referent und Publizist der Generation Y. Die Zukunft der Digitalisierung, Mobilität, Globalisierung und Nachhaltigkeit hinterfragt er mit kritischem Optimismus und einem humorvollen, visionären Blick. Tristan Horx gilt als feinsinniger und schonungsloser Gesprächspartner der Menschen, die er für seine Podcast-Reihe auswählt. Als Referent auf internationalen Bühnen polarisiert er in englischer Muttersprache oder auf Deutsch und regt zum kritischen Diskurs an. Als Autor diverser Publikationen rückt er visionäre Szenarien seines Themenspektrums wie die Zukunft der Digitalisierung, Mobilität, Globalisierung und Nachhaltigkeit in den Fokus.

Andreas Haller

Andreas Haller begann seine Karriere mit einer Lehre als KFZ-Mechaniker. Nach seinem Studium zum Automobilbetriebswirt trat er in das Familienunternehmen Haller GmbH & Co. KG in der 5. Generation ein. Nach kurzer Zeit baute er nicht nur den Standort Gersthofen, sondern auch die drei anderen Haller-Standorte Dillingen, Sulzemoos und Ulm aus. Schließlich gründete er im Juni 2019 die Quantron AG. Bereits 2011 verkaufte Andreas Haller den ersten Elektrobus Deutschlands.

Mit mehr als 138 Jahren Firmengeschichte in seiner DNA verbindet Andreas bei Quantron die Vision eines sich wandelnden Automobilszenarios mit einer soliden Expertise in der Kundenbeziehung, der Fahrzeugtechnik & Transformation sowie in Bereich Mobilitätslösungen für die Gemeinschaft. Andreas Haller verantwortet die Bereiche Marketing, Vertrieb und Unternehmensentwicklung bei der Quantron AG.

Andreas Hager

Andreas Hager ist Geschäftsführer der e-troFit GmbH. Er sammelte viele Jahre Berufserfahrung als Vertriebsleiter weltweit, bevor er zur in-tech-Gruppe kam. In über 3 Jahren als Standortleiter Ingolstadt erreichte er ein Wachstum von 40 auf 200 Mitarbeiter. Im Jahr 2018 wurde er Leiter der neu gegründeten Geschäftseinheit New Mobility Solutions, in der unter anderem das e-troFit Konzept entwickelt wurde. 2019 wurde das Projekt als Tochtergesellschaft ausgegliedert und Andreas Hager wurde Geschäftsführer der etroFit GmbH. Darüber hinaus ist er Geschäftsführer von zwei weiteren in-tech-Tochtergesellschaften im Bereich Charging und Mobilitätskonzepte. Sein hohes Maß an Empathie und seine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit spiegeln sich auch in seinem Führungsstil wider. Eine starke Motivationsfähigkeit und seine breite interkulturelle Kompetenz runden sein Profil ab.

Frank Färber

In der Position des Vertriebsleiters ist Frank Färber für den europaweiten OEM- und After Sales Vertrieb (Ausbau) verantwortlich. Herr Färber gehört dem Unternehmen Valeo Thermal Commercial Vehicles GmbH bereits seit 2014 an und war zuvor für den Bereich After Sales verantwortlich. Er greift auf 20 Jahre Erfahrung in der Klima- und Kältetechnik zurück.

Dr. Stefan Carsten

Dr. Stefan Carsten studierte Geographie, Betriebswirtschaftslehre und Kartographie in Berlin und Waterloo (Kanada) und promovierte mit dem Thema „Zukunftsfähige Entwicklung von Stadtregionen“ an der Freien Universität von Berlin. Von 1997 - 2013 war er Projektleiter in der Zukunfts- und Umfeldforschung der Daimler AG in Berlin und war dort u.a. für die Entwicklung von Mobilitätsdienstleistungen und der forschungsseitigen Zukunft von Städten und Regionen verantwortlich. Von 2008 bis 2014 war er Gastprofessor an der HBK Braunschweig, im Institut für Transportation Design, wo er sich mit der Zukunft der postfossilen Mobilität auseinandersetzte. Von 2016 bis 2019 war er im Expertenkreis des Bundesinnenministeriums für die Zukunft von Kleinstädten in peripheren Lagen. Seit 2019 kooperiert er mit dem Zukunftsinstitut in Frankfurt am Main, mit denen er u. a. den jährlich erscheinenden Mobility Report veröffentlicht. Seit 2014 arbeitet er als selbstständiger Berater in den Bereichen Zukunft, Stadt, Mobilität und Energie. Stefan Carsten berät die Akteure der Mobilitätsbranche, Versicherungen, Banken, Energieunternehmen, Städte und Regionen und Sicherheitsinstitutionen.

Claus Bünnagel

Claus Bünnagel ist seit 2018 Chefredakteur des Fachmagazins busplaner (HUSS-VERLAG GmbH, München). Der Rheinländer arbeitet seit 23 Jahren für Bus- und Transportfachzeitschriften. Seit 13 Jahren gehört er zudem zum kleinen Kreis von Fachjournalisten, die Monat für Monat hinter dem Steuer neue Busmodelle testen. Für den busplaner ist er seit 2013 tätig und übernahm ab 2016 eine zentrale Rolle innerhalb des Bustesterteams.

Carry Buchholz

Studium der Politikwissenschaft mit Abschluss B.A. in Regensburg mit dem Nebenfach Geschichte

Zusatzstudium interkulturelle Handlungskompetenz an der FH Regensburg

Studium des Faches Management mit Abschluss M.A. an der FOM in Stuttgart

Eintritt in das Familienunternehmen 2009

Seit 2016 Geschäftsführende Gesellschafterin der LVL Jäger GmbH (seit April 2020 dies alleinig)

Luca Bortolani ist Mitbegründer von Twiliner und möchte damit Reisen zukunftstauglicher machen. Gemeinsam mit Partnern entwickelt Twiliner einen emissionsarmen und hochwertigen Nachtreisebus mit innovativen Komfortsitzen, der im Sommer 2022 in einer ersten Version auf den Markt kommen soll. Luca arbeitete 14 Jahre in Startups und Konzernen im Nachhaltigkeitsbereich und hält einen Master in Economics von der Universität St.Gallen.

Dr. Christoph Berdenich

Dr. Christoph Berdenich ist Geschäftsführer der EBA busfinder GmbH. In die Bustouristik taucht der gelernte Informatiker vor mehr als 12 Jahren im Rahmen eines Nebenjobs während seines Medizinstudiums ein. Seine Passion ist die Konzeption, Entwicklung und Vermarktung digitaler Lösungen in und für Start-Ups. Zusätzlich unterrichtet er „User Interface Design“ an der Fakultät für Informatik an der Universität Wien. Abseits des Digitalen hat er ein Faible für Motorsport, Musik und Tiere.