Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Kongress-Programm

Future Panel II: Technische Neuentwicklungen und alternative Antriebe

Kategorie
bdo-Kongress

Datum
26. April 2017

Zeit
11.15 Uhr - 12:15 Uhr

Ort
bdo-Kongress Halle 22

Bereich: Nachhaltige Mobilität

Umweltverbände und bereits einige Bundesländer fordern die Einführung der Blauen Plakette. Paris will ab 2020 keine Dieselbusse mehr einfahren lassen.

Die mittelständischen Busunternehmen haben in den vergangenen Jahren in erheblichem Maße in moderne und umweltfreundliche Busse sowie Nachrüstung investiert. Bei Einführung der blauen Plakette würden dennoch 80 % der Fahrzeuge von Einfahrtsverboten betroffen.

Wie steht es um die Zukunft des Dieselbusses? Worauf müssen sich die Unternehmen einstellen? Welche wirtschaftlichen und serienmäßigen Alternativen gibt es?

Impulsvortrag: "Der Bus und sein Beitrag zum Klimaschutz - Schafft Deutschland die Verkehrswende?"

Lars Mönch, Leiter Fachgebiet Schadstoffminderung und Energieeinsparung im Verkehr, Umweltbundesamt

Diskussion:

  • Lars Mönch, Leiter Fachgebiet Schadstoffminderung und Energieeinsparung im Verkehr, Umweltbundesamt
  • Hartmut Schick, Leiter, Daimler Buses
  • Rudi Kuchta, Senior Vice President, MAN Bus & Truck
  • Andreas Heuke, Leiter Hybrid Communication, Volvo Bus
  • Sven Bohnstedt, Vertrieb, Sileo GmbH
  • Ulrich Benterbusch, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
  • Mario König, Geschäftsführer, Salza Tours Bad Langensalza

Sprache: Deutsch mit englischer Simultandolmetschung


Sprecher:

Ulrich Benterbusch , Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Sven Bohnstedt , Vertrieb, Sileo GmbH

Andreas Heuke , Leiter Hybrid Communication, Volvo Bus

Rudi Kuchta , Senior Vice President, MAN Bus & Truck

Mario König , Geschäftsführer, Salza Tours Bad Langensalza

Lars Mönch, Leiter Fachgebiet Schadstoffminderung und Energieeinsparung im Verkehr, Umweltbundesamt

Hartmut Schick , Leiter, Daimler Buses