Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Zur Ansicht wechseln

Niedrige Ladehöhe sowie schnelles und kraftsparendes Be- und Entladen

Die Firma Franz Harbeck aus Siegsdorf entwickelt und fertigt Lösungen für den Fahrradtransport im Linienverkehr mit Omnibussen. Neu im Programm ist der BIKESHUTTLER® (Bild). Ausgelegt für den Bus-Linieneinsatz mit vielen Zwischenstopps erfüllt dieser Fahrradträger für Omnibusse die Anforderungen der Betreiber aber auch der Fahrgäste. Seine wesentlichen Vorteile sind die niedrige Ladehöhe und die Möglichkeit des schnellen und kraftsparenden Be- und Entladens von bis zu 20 Fahrrädern oder E-Bikes jeder Bauart. Aus Sicherheitsgründen kann der Anhänger nur von rechts beladen werden. Im Stadtverkehr öffnet sich das Hardtop vollautomatisch. Einfach Fahrräder rein oder raus und ab geht es zur nächsten Haltestelle. Außerdem gibt es jetzt eine modifizierte Variante des Fahrradträgers HUCKEPACK® für Omnibusses. Diese innovative Idee des Ausstellers erschließt dem Betreiber ein Umsatzplus und dem Radler neue Touren.

Niedrige Ladehöhe sowie schnelles und kraftsparendes Be- und Entladen