Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Lösungen anbieten und entdecken:

Die Fachmesse deckt alles ab.


Fachmesse

Die BUS2BUS ist das Angebot an alle, die Neues anbieten oder suchen. Als zentraler Treffpunkt der BUS2BUS lenkt die Fachmesse den Fokus auf moderne Busse und alles, was dazu gehört. Neben den Ausstellungsflächen in der Halle können Busse auch "live" in Aktion erlebt und getestet werden.

Die TOP-Themen auf der Fachmesse:

  • E-Busse, Hybride, autonome Kleinbusse
  • Moderne Mini- und Kleinbusse
  • Nachrüstung / Umrüstung von Dieselbussen
  • Planungs- und Managementtool
  • Fuhrparkmanagement, Logistik, moderne Bezahlsysteme
  • Digitale Lösungen für On Demand Ridepooling
  • FRESH TRAVEL: Trendige Designs und Komfortlösungen für Reisebusse, innovative On-Board Services, Reise- und Buchungstools, neue Getränke- und Foodkonzepte

Ausstellungsbereiche:

  • Autonome Fahrzeuge
  • Elektrische Fahrzeuge
  • Hybridbusse
  • Kleinbusse
  • Reisebusse
  • Stadtbusse
  • Überlandbusse
  • Antriebstechnik
  • Brandvorbeugung
  • Busfahrgestelle/Busaufbauten
  • Energiespeichersysteme
  • Fahrerplatzausstattung
  • Fahrwerkstechnik
  • Klimatisierung
  • Lösungen für Zusatzgepäck
  • Reifen/Räder
  • Sicherheits- und Fahrerassistenzsysteme
  • Türen und Einstiegssysteme
  • Sonstiges
  • Barrierefreiheit
  • Beleuchtungssysteme
  • Bodenbeläge
  • Innenausstattung
  • Komforteinbauten
  • On-Board-Entertainment/ Fahrgastentertainment
  • Sitzsysteme
  • Sonstiges
  • Fahrgastinformation
  • Managementsysteme
  • Netzwerktechnik
  • Ticketing
  • Sonstiges
  • Beratungsdienstleistung
  • Fahrzeugbeklebung
  • Ladeinfrastruktur
  • Ver-/ Entsorgung
  • Versicherungen
  • Wartung
  • Waschanlagen
  • Werkstattausrüstung
  • Sonstiges
  • Buchungsplattformen
  • Mobilitätsanbieter
  • Neue Softwarelösungen
  • Sonstiges
  • Fachverlag
  • Verband
Startup Area

Startup Area

FÜR Hard-, Software und Convenience-Startups


BUS2BUS will die Busbranche ins digitale Zeitalter heben. Auch auf der BUS2BUS 2019 wird es daher wieder einen Startup Bereich geben. Diese Plattform wird von Anbietern neuer, frischer Ideen aus den unterschiedlichsten Branchen, insbesondere aus den digitalen Medien, gestaltet.

Die Produkte bringen Inspiration für neue Geschäftspotentiale in die Busbranche. Hersteller und Busbetreiber können hier mit jungen Unternehmen ins Gespräch kommen, Busunternehmer, Hersteller, Startups und Digitaldenker können sich kennenlernen. Die Startup Area ermöglicht den Austausch und eine potenzielle Partnerschaft zwischen klassischen Geschäftsmodellen und neuen Lösungen aus der Digitalszene.

Diese Startups sind auf der
Startup Area 2019 vertreten:

  • All4Groups Systems GmbH
  • bconn GmbH
  • BOOKINGABUS.COM
  • bus1.de c/o gbk- Gütegemeinschaft Buskomfort e.V.
  • Capte B.V.
  • carion mobility GmbH
  • concept.5 GmbH
  • Fleoo.net
  • geminiptc
  • Havel metal foam GmbH
  • Mondial GmbH
  • Smartris Solutions GmbH
  • TSI telematic
  • Zeitmeilen AG